Schalke 04 II kommt zum VfL Rhede

Den Verantwortlichen des VfL Rhede ist es wieder einmal gelungen, das mittlerweile schon traditionsreiche Sommer-Sonderspiel zu organisieren. Am 5. Juli 2014 kommt um 15.30 Uhr Schalke 04 mit der zweiten Mannschaft in den Besagroup-Sportpark.  In diesem Jahr ist es allerdings wegen der Fußball-Weltmeisterschaft kein Bundesligist wie in den Jahren zuvor, weil die in Frage kommenden Erstligisten entsprechende Nationalspieler in den eigenen Reihen haben und somit nicht jeweils den kompletten Kader der ersten Mannschaft stellen könnten.

 

Gemeinsam mit einem FIFA-Spielevermittler, der schon häufig für den VfL tätig wurde, ist man auf Schalke vorstellig geworden und konnte mit den dortigen Verantwortlichen auch noch einmal den langjährigen Wunsch des VfL Rhede zum Ausdruck bringen, dass Schalke 04 eventuell bereits im nächsten Jahr mit dem Top-Kader der ersten Mannschaft in den Besagroup-Sportpark kommt. Das ist natürlich auch der Wunsch der vielen Tausend Schalke-Fans in unserer Region. Als eine Art Vorgeschmack ist man dann übereingekommen, in diesem Jahr die II. Mannschaft nach Rhede zu entsenden, damit sich der VfL mit einer guten „Visitenkarte“ den Schalkern präsentieren kann.

 

Aus diesem Grund wird dieses Sommer-Sonderspiel zu einem „VfL-Familientag“, der bereits um 13.00 beginnen wird. Der Familientag beginnt mit einer Präsentation der erfolgreichen VfL-Jugendmannschaften und zugleich können alle Kinder zwischen 6 und 12 Jahren an diesem Tag kostenlos das begehrte DFB-Fußballabzeichen machen. Hierfür wird ein spezieller Parcours angelegt, nach dessen Absolvierung die junger Fußballer nicht nur eine persönliche Urkunde erhalten, sondern auch das DFB-Abzeichen als Pin-Anstecker. Hierzu sind natürlich auch vereinsfremde, fußballbegeisterte Kinder herzlich eingeladen.  Die Verantwortlichen der VfL-Jugendabteilung werden mit einem Infostand vertreten sein, an dem sich die Eltern umfassend über das sportliche Angebot informieren können. Das Vorspiel bestreiten zwei Mannschaften der VfL-Bambinis im Stadion bevor die Hauptakteure beim Schalker „Glück-Auf-Lied“ einlaufen und  um 15.30 Uhr der Anpfiff ertönt. In der Halbzeit wird der REWE-Supermarkt Steverding wieder viele Bälle in die Zuschauerränge schießen und der TV-Rhede präsentiert eine Abteilung der rhythmischen Sportgymnastik. Während des gesamtes Tages stehen Imbiss- und Getränkestände für das leibliche Wohl bereit, und nach Ende des Hauptspiels bietet der Vereinswirt des VfL die Möglichkeit, sich das WM-Viertelfinalspiel ab 18.00 (evtl. mit deutscher Beteiligung) auf der Großleinwand anzusehen.

 

Der Kartenvorverkauf beginnt Ende Mai mit der Vorverkaufseröffnung bei REWE-Steverding in Rhede und anschließend an allen weiteren Vorverkaufsstellen. Der Termin hierfür wird noch rechtzeitig bekannt gegeben. Die Eintrittspreise für Erwachsene und Jugendliche betragen 8,- Euro an der Tageskasse und 5,- Euro im Vorverkauf. Alle Kinder zwischen 0 und 12 Jahren haben selbstverständlich freien Eintritt.

Also dann, – Glück Auf beim VfL Rhede am 5. Juli.