Wir haben alles in der Hand

Nach dem letzten Hinrundenspiel der Saison gegen Bayer 05 Uerdingen, das mit 4:1 auf heimischen Boden gewonnen wurde,  blicke ich auf 13 ereignisreiche Spieltage zurück. Nach dem erfolgreichen direkten Wiederaufstieg in die Niederrheinliga, hat die Mannschaft mit 11 Neuzugängen eine durchwachsene Hinrunde, mit vielen Hochs und einigen Tiefs, abgeliefert. Zufrieden? Ganz klares JA! Das Team hat Charakter, zweifelsohne! Immer dann, wenn eine gute Leistung gegen die TOP Teams der Liga abgerufen musste, haben die Jungs geliefert. In vermeidlich „schwächeren“ Spielen jedoch ein ganz anderes Gesicht gezeigt. Die Gegner dieser eingleisigen Niederrheinliga sind ALLE auf einem hohen Niveau . Dadurch ist jedes Spiel an jedem Sonntag sehr schwer. Dies in die Köpfe der Spieler zu bekommen, wird ein großer Bestandteil unserer Arbeit der Rückrunde sein. DENN, zeigt die Mannschaft nur annähernd die Spielstärke die sie bereits gezeigt hat, sind wir dran und haben alles selbst in der Hand. Vorrangig ist unser Ziel immer noch am Ende der Saison auf einem Nicht-Abstiegs-Platz zu stehen, doch mit einem Auge schielen wir immer noch auf den 6.Tabellenplatz.

Wir haben das Potenzial in der Mannschaft und ich sehe wie sich die Spieler entwickeln. Wir werden weiter hart für unser Ziel arbeiten. Doch nun steht erstmal Weihnachten vor der Tür und die U19 hat sich die Winterpause verdient.

Ich möchte mich bei allen Helfern, Fans, Sponsoren, Eltern und Unterstützern auf diesem Weg bedanken und hoffe, dass sie uns auch im nächsten Jahr tatkräftig zur Seite stehen und uns unterstützen.

 

Euch allen wünsche ich schöne Weihnachten und alles Gute für das Jahr 2015!

 

Euer Thomas Buchholz

Trainer U19