Ernüchterung in der Halle

Bei den Hallenstadtmeisterschaften lief es sportlich gesehen nicht erfolgreich.

Im Vorfeld spielten am Sonntagmorgen die Kreisliga-C-Mannschaften im Modus „Jeder gegen Jeden“. Nach den ersten drei Begegnungen hatte die 3.Mannschaft 7 Punkte auf dem Konto. Leider ging danach im wahrsten Sinne des Wortes die Puste aus. Die letzten 3 Spiele gingen alle verloren. Zum Schluß erreichte das Team den 5. Platz. Die 3. Mannschaft von DJK Rhede wurde Sieger des Turniers.

Am Nachmittag vertrat die 2.Mannschaft den VfL bei den Rheder Hallenmeisterschaften. Leider gingen alle Spiele gegen die Konkurrenten SV Krechting, GW Vardingholt und DJK Rhede verloren.

Verdienter Sieger wurde der SV Krechting.