2 unterschiedliche Halbzeiten

23.08.2015 - 1. Mannschaft · AktuellesLesezeit ca. 1 Minute -

Dass die Zuschauer im BESAGROUP-Sportpark zwei unterschiedliche Halbzeiten im Spiel der 1.Mannschaft gegen den VfB Uerdingen sah, verdeutlicht auch schon die Verteilung der Tore: Während der Gast nach 45 Minuten mit 2:0 führte konnte das Team von Trainer Javier Garcia Dinis in der zweiten Hälfte mit 2 Toren den 2:2 Endstand herbeiführen.

Die Uerdinger waren in der ersten Hälfte vor allem durch Konter gefährlich und in der Offensive konnte sich der VfL nicht richtig durchsetzen. Ganz anders nach der Pause. Es gab kluge Spielzüge und man erarbeitete sich Torchancen.

Konrad Kaczmarek, durch einen knallharten Schuss aus ca. 15m, und Robin Volmering trafen ins Netz.

 

 

 

 

 

 

 

Premiumpartner