Sommerkick mit schlechtem Ende

Die 3.Mannschaft von Trainer Markus Ihling verlor ihr erstes Heimspiel der neuen Saision. Bei den hochsommerlichen Temperaturen war die Begegnung sehr kräftezehrend. Dennoch brachten Jan Thebingbuß und Andre Klein-Hitpaß den VfL zunächst mit 2:0 in Führung. Die Vardingholter gaben jedoch nicht auf und erzielten 2 Tore zum 2:2 Unentschieden. Danach war es wiederum Jan Thebingbuß auf Zuspiel von Yannis Klein-Heßling, der zum 3:2 traf. Dann hatte man allerdings das Gefühl, das unsere Defensive den Gast mit Chancen beschenken wollte. Unkonzentriertheiten führten dazu, dass Vardingholt nicht nur den Ausgleich, sondern sogar noch den Siegestreffer zum 4:3 erzielte.