Der Gegner war motivierter

Das Abschlussspiel der Saison ging 0:4 verloren. Der Gast aus Odenkirchen brauchte noch einen Punkt, um den Klassenerhalt 100%ig zu sichern. Vielleicht war das Grund, warum die Gäste bei sehr sommerlichen Temperaturen auf dem Kunstrasenplatz nach 28. Minuten mit 3 Toren führten. Der VfL fand nie so richtig zu seinem Aufbauspiel. In der 68. Minute setzte die SpVgg Odenkirchen dann den Schlusspunkt zum 0:4 aus Rheder Sicht.