Eigengewächs verstärkt die 1. Mannschaft

Nach Philipp Teriete, konnte der VfL Rhede ein weiteres Talent aus der eigenen U19, für die neue Saison, an den Verein binden. David Rehms, der die U19 als Kapitän aufs Feld führt, spielt seit der C-Jugend beim VfL.

„Er passt perfekt in unser Anforderungsprofil, ein bescheidener aber ehrgeiziger Spieler, mit langer VfL Vergangenheit und ganz viel Identifikation.“ bestätigt Hufe angenehme Gespräche mit Rehms. „Wir wollen ihn langsam an das Landesliga-Niveau ran führen, sowohl Philipp als auch David trauen wir aber mittelfristig eine wichtige Rolle in unserer sportlichen Ausrichtung zu“ so Hufe.

David ist sowohl auf der Innenverteidiger sowie auf der rechten Defensiv-Position Zuhause. Damit stehen mittlerweile 17 Spieler des neuen Kaders fest. „Es stehen noch ein paar Entscheidungen aus, aber der Umbruch im Verein hält sich in Grenzen, so dass das Gesicht der Mannschaft sich kaum verändern wird.“ bilanziert der sportliche Leiter Garcia Dinis den aktuellen Status.