Neuzugang aus der Oberliga Westfalen

Die Kaderplanung des VfL Rhede für die Saison 2017/18 geht in den Endspurt. Mit Robin Ring kommt ein junges Talent vom SuS Stadtlohn in den BESAGROUP-Sportpark. „Wir sind sehr froh, dass wir Robin für uns gewinnen konnten. Er ist ein vielversprechendes Talent, dass uns nicht nur langfristig weiterbringt, sondern sofort unsere Qualität anhebt.“ Freut sich Hufe über den Neuzugang. Ring der aus Oeding stammt und bis zur U17 in der Jugend von Borussia Dortmund spielte, ist in der Innenverteidigung zuhause.

„Er bringt die körperlichen Voraussetzungen für diese Position mit.“ bestätigt Garcia Dinis und ergänzt „dazu verfügt er über ein sehr gutes Passspiel für die Spielöffnung, was für uns ein ganz wichtiges Kriterium für die Findung war“.