Sparkasse Westmünsterland ist Hauptsponsor der 1. Rheder Sportwerbewoche

Die Sparkasse Westmünsterland wird Sponsor der 1. Rheder Sportwerbewoche, die vom 8. Juli bis 15. Juli 2017 im BESAGROUP-Sportpark stattfindet. Herr Böing, Leiter der Filialdirektion Rhede gab am letzten Donnerstag die Zusage. „Wir freuen uns, den VfL Rhede bei seinem Vorhaben unterstützen zu können. Eine Sportwerbewoche bietet eine herausragende Plattform, den Sport als Solches sowie die unterschiedlichen Aktivitäten vorzustellen“, so Patrick Böing auf Nachfrage.

Das Highlight der Turnierwoche bildet das Vorbereitungsturnier der Senioren-Erstvertretungen, das mit viel Lokalkolorit ausgestattet ist. Die Westfalen-Landesligisten SV Westfalia Gemen, SG Borken, der Bezirksligist Blau-Weiß Dingden sowie der gastgebende VfL Rhede streiten um den Sieger beim 1. WML Sparkassen-Cup des VfL Rhede.

Doch auch in den Tagen vor und nach den Spielen hat der VfL einiges zu bieten. Am Samstag, 8. Juli, startet ab 10.30 Uhr das 1. Easy Kick E-Jugend Turnier.  Am darauffolgenden Montag (10. Juli) stellt der VfL seine Tischtennis-Abteilung vor. Tischtennis vs. Fußball lautet der Slogan des zweiten Veranstaltungstages. Am 11.07.2017 wird die 1. Rheder Sportwerbewoche mit einem Einlagenspiel der Mini-Kicker sowie einem Blitzturnier der Senioren-Zweitvertretungen fortgeführt. Die Reserve des VfL duelliert dann mit Reserveteams aus der Umgebung.

Der dritte Veranstaltungstag, der 12.07.2017, ist geprägt von Auftakt des 1. Rheder WML Sparkassen-Cup. Nach einem Einlagespiel der F-Jugend, trifft der VfL Rhede um 19.15 zum Auftakt auf den SV Westfalia Gemen. Um 19.45 Uhr steigt die SG Borken mit dem Duell gegen Blau-Weiß Dingden ins Turniergeschehen ein. Das Turnier wieder am Donnerstag, 13. Juli fortgesetzt. Dann trifft der VfL auf die SG Borken, der Nachbar von Blau-Weiß Dingden trifft auf die SG Borken. Im Vorfeld des zweiten Turniertages kommt es zu einem weiteren Highlight. Um 18.00 Uhr wird auf dem Kunstrasen die Partie des U15-Nachwuchses des VfL gegen Rot-Weiß Essen angepfiffen.

Der Freitag (14. Juli 2017) steht ganz im Zeichen der U17-Vertretungen. In einem Blitzturnier stehen sich BV Borussia Bocholt, DJK 97/30 Lowick und der gastgebende VfL Rhede gegenüber, ehe der darauffolgende Samstag unter dem Slogan „Finaltag“ steht. Mit den Partien SG Borken gegen SV Westfalia Gemen (14.30 Uhr) und VfL Rhede gegen Blau-Weiß Dingden (16.30 Uhr) wird der Sieger beim 1. WML Sparkassen-Cup des VfL Rhede ermittelt. Der Sieger wird mit einer Siegprämie bedacht, die Ehrung findet im Rahmen der anschließenden Players-Night statt, zu der neben Sponsoren, Fans, Eltern und (Jugend-)Spieler recht herzlich eingeladen sind.

„Wir freuen uns, dass wir mit der Sparkasse Westmünsterland, im Besonderen der Filialdirektion Rhede, einen vertrauten und langjährigen Sponsor für dieses Event gewinnen konnten. Wir freuen uns sehr auf die Veranstaltungstage und würden uns über einen hohen Besucherzuspruch freuen“, so VfL-Vorstand Paul Heuer. An allen Tagen ist der Eintritt frei. Mitglieder können sich am Finaltag am Wertmarkenstand ihr Wertmarkenpaket abholen.