U15 mit Remis beim Tabellenführer

Beim verlustpunktfreien Tabellenführer DJK 97/30 Lowick mußten die U15-Junioren des VFL Rhede an d iesem Wochenende antreten. Bisher hatten die Lowicker im Saisonverlauf alle Spiele gewonnenund hatten sicherlich das Ziel vor Augen, dem STV Hünxe zu folgen. In der Saison 14/15 hatten die Hünxer es fertiggebracht, in der C-Junioren Leistungsklasse in 22 Spielen 66:0 Punkte […]

Rhede mit Achtungserfolg in Scherpenberg – Youngstar Dillhage überzeugt

Der VfL Rhede landete am Sonntag einen 2:2-Achtungserfolg beim Top-Team der Landesliga Gr. 2, dem SV Scherpenberg und zeigte auf dem schwer bespielbaren Aschenplatz im Moerser Stadtteil einen vor allem aus kämpferischer Sicht beeindruckenden Auftritt. „Hätte uns jemand vor dem Spiel diesen Punkt angeboten, hätte ich es direkt unterschrieben. Nach 90 Minuten muss ich leider […]

Rhede verpasst Punktgewinn

Der VfL Rhede hat es am Gründonnerstag verpasst, eine Serie zu brechen. So wartet der VfL Rhede seit nunmehr 15 Jahren auf einen Dreifacherfolg gegen den FC Kray. Nach dem 3:0-Erfolg über den SV Burgaltendorf verloren die Schützlinge von Sebastian Hufe an diesem Donnerstag daheim mit 0:2-Toren. Dennoch hatte Hufe nach Spielschluss lobende Worte für […]

Der einstige Regionalligist kommt in den BESAGROUP-Sportpark

Auf den Tag genau 14 Jahre und 343 Tage ist es her, dass der VfL Rhede letztmalig ein Spiel gegen den heutigen Gegner, den FC Kray, gewinnen konnte. In der Verbandsliga-Saison 2002/03 besiegte der VfL im heimischen BESAGROUP-Sportpark gegen den FC Kray mit 3:1-Toren. Danach folgten zwei Unentschieden und drei Niederlage. Die Letzte im Oktober […]

U17 mit 8:0-Kantersieg über SV Brünen

Der U17-Nachwuchs ließ dem 4:2-Erfolg über den SV Vrasselt ein 8:0-Kantersieg über den SV Brünen folgen und untermauerte damit die erste Verfolgerposition in der Leistungsklasse hinter dem 1.FC Bocholt. Nach einseitigen 80 Minuten, in denen die Gäste keinen nennenswerten Torabschluss verbuchen konnten, konstatierte Co-Trainer Benedikt Guerra: „Das Ergebnis ist zweitrangig. Es war ein Pflichtsieg. Vielmehr […]

Rhede siegt mit 3:0 in Burgaltendorf

Der VfL Rhede hat am Sonntagnachmittag beim SV Burgaltendorf einen nie gefährdeten 3:0 –Erfolg eingefahren. Der Sieg beim Liga-Siebten der Landesliga Gr. 2 war im Voraus, auch in dieser Deutlichkeit nicht zu erwarten. Für die Hufe-Elf sind es aber drei wichtige Punkte im Kampf gegen den Abstieg. Dabei waren die Voraussetzungen nicht rosig. Zu den […]

U19 siegt in Hünxe – Kämmler mit Hattrick

Mit einem 6:3-Auswärtserfolg beim STV Hünxe hat sich der U19-Nachwuchs des VfL Rhede nach der ersten Niederlage der laufenden Spielzeit am Mittwoch zurückgemeldet. Dabei stand das Spiel in Hünxe unter keinen guten Voraussetzungen. Kapitän Jonas Föcker fehlte krankheitsbedingt ebenso, wie Mittelfeldmotor Leon Heier (Studium). Doch das Team von Thomas Schunkert wusste an diesem Tag die […]

U17 siegt im Nachholspiel mit 4:2-Toren

Nach dem mageren 1:1-Unentschieden am Sonntag gegen den SV Biemenhorst hat sich der U17-Nachwuchs des VfL Rhede im Nachholspiel gegen den SV Vrasselt zurückgemeldet, wenngleich die Elf von Marcel De Ruiter und Benedikt Guerra im Spiel gegen den Liga-Fünften Licht und Schatten ihres Leistungsvermögens präsentierte. „Wir haben in beiden Halbzeiten zwei grundlegend unterschiedliche Darbietungen präsentiert. […]

Henning Schroer kommt vom 1.FC Bocholt

Der VfL Rhede hatte in der Winterpause wichtige Personalentscheidungen getroffen. „Große Teile des Kaders stehen“ vermeldete VfL-Sportchef Javier Garcia Dinis zum Ende der Winterperiode und ließ dabei durchblicken, dass man durchaus nochmal auf dem Transfermarkt tätig werden könnte. Nun vermeldete der VfL Rhede die Neuverpflichtung eines weiteren Akteures und biegt mit der Kaderplanung auf die […]

U17 enttäuscht im Heimspiel

Mit einem enttäuschenden 1:1-Unentschieden endete aus Sicht der U17-Vertretung des VfL Rhede das Punktspiel gegen den SV Biemenhorst. Die Mannschaft von Marcel De Ruiter und Benedikt Guerra trat am Sonntag zuhause gegen den SV Biemenhorst an, um die weiterhin gute Ausganglage im Titelrennen und der damit verbundenen Niederrheinliga-Qualifikation zu festigen. 80 Minuten später war man […]