Stadion

Eine Anlage, wie man sie sich nur wünschen kann: Mit dem städtischen BESAGROUP Sportpark steht dem VfL Rhede eine vorbildliche Spiel- und Trainingsstätte in grüner, ruhiger Umgebung zur Verfügung.

BESAGROUP

Der Besagroup Sportpark verfügt über einen flutlichtbeleuchteten Rasenplatz mit Tribüne für etwa 2500 Zuschauer, weitere zwei Rasen-Trainingsplätze, einen Aschenplatz sowie drei Tartan-Tennisplätze. Das Umkleidegebäude bietet Platz für acht Mannschaften. Die ebenfalls angeschlossene Leichtathletikhalle wird vom Leichtathletik-Stützpunkt Rhede genutzt, der Kraftraum steht auch dem VfL zur Verfügung.

Seit Herbst 1981 trägt die erste Mannschaft im Besagroup Sportpark (vormals Sportzentrum an der B67)  ihre Spiele aus, seit Oktober 1982 findet der gesamte Spiel- und Trainingsbetrieb an der B67 statt. Damit ging eine lange und traditionsreiche Epoche an der Münsterstraße zu Ende. Dieses Gelände im Stadtzentrum, das sich seit 1934 in Vereinsbesitz befand, wurde aus städtebaulichen Gründen aufgegeben, heute befindet sich dort eine Wohnsiedlung.

Luftbild Besagroup Sportpark

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.