2.Mannschaft: Sechs „Neuzugänge“ und ein neuer Trainer

03.02.2013 - 2. Mannschaft · AktuellesLesezeit ca. 1 Minute -

Gleich sechs Nachwuchskräfte aus den eigenen U19-Junioren, die aktuell in der zweithöchsten deutschen Jugendklasse, der Niederrheinliga, auf Punktejagd gehen, konnte A-Lizenz Inhaber und Coach Philipp Mayrhauser jetzt als Neuzugänge für die 2.Seniorenmannschaft des VfL Rhede 1920 e.V. präsentieren. Frederik Baumann, Pedro Carvalho, Stefan Hebing, Julian Bruckmann, Niklas Hackling und Lucas Wittkopp werden auch in der nächsten Saison das Trikot des VfL tragen.

„Wir sind stolz und freuen uns, dass wir die Jungs beim VfL halten können. Sie hatten auch Angebote von anderen Vereinen, identifizieren sich jedoch zu 100% mit dem VfL Rhede und  werden unsere 2.Seniorenmannschaft mit Sicherheit qualitativ verstärken. Die Jungs haben in den letzten Jahren auf hohem Niveau gespielt und trainiert“, so ein glücklicher Philipp Mayrhauser, sportlicher Leiter und Trainer der 2.Seniorenmannschaft.

Einen weiteren „Neuzugang“ kann er auch im Trainerteam vermelden. Da Sebastian Hufe, aktueller Co-Trainer von Mayrhauser, in der kommenden Saison die U19-Junioren übernehmen wird, ist Mayrhauser froh, mit Thorsten Weische einen adequaten Ersatz präsentieren zu können. Weische, der zu Verbandsliga-Zeiten bereits das VfL-Trikot trug, findet von DJK SV Lowick den Weg zurück in den Besagroup Sportpark.

Aus den eigenen U19-Junioren wird auch Betreuer Olli Tekampe aufrücken. Das VfL-Urgestein passt mit seiner Erfahrung sehr gut zu der deutlich verjüngten Mannschaft.

Diesen Beitrag teilen:

Premiumpartner