Neuzugang von der SG Borken

03.02.2013 - 1. MannschaftLesezeit ca. < 1 Minute -

Mit Neuzugang Frederik Arnold Hallbauer hat der VfL Rhede 1920 e.V. einen weiteren Spieler unter Vertrag genommen. Der 20-jährige wechselt vom Landesligisten SG Borken in den Besagroup-Sportpark und unterschrieb einen Vertrag bis zum 30.06.2014.
Trainer Javier Garcia Dinis freut sich auf den Neuzugang. „Frederik passt genau in unsere Vorstellung. Er ist ein junger, talentierter Nachwuchsspieler, der zudem aus der näheren Umgebung kommt. Der VfL Rhede 1920 e.V. freut sich  Frederik im Besagroup-Sportpark begrüßen zu dürfen.
Neben dem Neuzugang vermeldet der VfL Rhede 1920 e.V. gleich neun Vertragsverlängerungen. Mit Christopher Wilting, Florian Hahm, Tim Winking, Florian Girnth, Benedikt Spiecker, Martin Schüring, Dennis Seeger, Bodo Teriete sowie Tobias Keil werden gleich neun Akteure auch im nächsten Jahr das VfL-Emblem auf der Brust tragen.
Fest steht hingegen, dass Andre Bugla, Mike Welter, Kevin Juch (alle 1.FC Bocholt) den Verein verlassen werden.
Der VfL Rhede 1920 e.V. wird in Kürze weitere Vertragsverlängerungen sowie Neuverpflichtungen bekannt geben. „Man ist in guten und zielführenden Gesprächen“, so der 1.Vorsitzende Paul Heuer.

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Premiumpartner