Ein alter Bekannter kehrt zum VfL zurück

23.02.2013 - 1. Mannschaft · AktuellesLesezeit ca. < 1 Minute -

UnbenanntNach Refke, Nijman, Tebroke (alle Borussia Bocholt), Arnold Hallbauer (SG Borken), Schmeinck (TuB Bocholt) und Seeger (RC Borken-Hoxfeld) kehrt auch ein alter Bekannter zurück an seine alte Wirkungsstätte.
Vincent Grütter wechselt vom Westfalenligisten SV Hohenlimburg zum VfL Rhede und erhält einen Vertrag bis zum 30.06.2014. Der 31-jährige findet über den SV Hönnepel Niedermörmter, TV Jahn Hiesfeld und den SV Hohenlimburg zurück in den Besagroup Sportpark.
Dort spielte der gelernte Innenverteidiger bereits von 2007 – 2009, ehe der damalige Kapitän den Verein in Richtung Hiesfeld verließ.
Javier Garcia Dinis ist froh, Vincent Grütter ein zweites Mal in Rhede begrüßen zu dürfen. „Vincent wird unserer jungen Mannschaft sicherlich die nötige Sicherheit verleihen. Gerade seine Erfahrung wird den vielen jungen Akteuren in unseren Reihen sicherlich gut tun“.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Premiumpartner