1. Mannschaft: keine Punkte gegen RWO

05.08.2013 - 1. Mannschaft · AktuellesLesezeit ca. 1 Minute -

Das erste Auftreten der neu formierten Oberligamannschaft vor heimischen Publikum entsprach nicht den Erwartungen von Trainer Javier Garcia Dinis. Zwar stand es zur Halbzeit 0:0, jedoch kam man schwer mit den früh störenden Oberhausenern zurecht. Dementsprechend gab es einige Unsicherheiten schon beim Spielaufbau. Ausgerechnet nach einer der wenigen guten Offensivaktionen konnte RWO im Gegenzug den Führungstreffer markieren. Nachdem Frederik Arnold-Hallbauer von der Defensive ins Mittelfeld vorrückte, schien die Zuordnung in der Verteidigung schlechter zu werden und RWO konnte letztendlich noch 2 Treffer zum Endstand von 0:3 erzielen.

In der Pressekonferenz im VfL-Vereinsheim bat der Trainer die Fans sich in Geduld zu üben und der Mannschaft die Zeit zu geben, die sie noch braucht. Als Antwort der Anwesenden gab es Beifall und somit Zustimmung.

Also: Habt Vertrauen und unterstützt unsere 1. Mannschaft!

(die junge Fan-Gruppe SWG 1920 hat es vorgemacht: auch nach Spielschluss sangen und trommelten sie noch weiter)

 

Diesen Beitrag teilen:

Premiumpartner