U19 nimmt das Training wieder auf…

06.08.2013 - A-Junioren · AktuellesLesezeit ca. 1 Minute -

Nach dem bitteren Abstieg aus der A-Jugend-Niederrheinliga in die Leistungsklasse des Kreis 11 und einer kurzen Sommerpause, ist die U19 des VfL Rhede am Samstag in die Vorbereitung für die neue Saison gestartet. 

16 Spieler des 21 Mann starken Kaders konnte das Trainerteam um Sebastian Hufe beim 1. Training begrüßen. Nur die sich noch im Urlaub befindlichen Spieler Fabio Wißen, Geronimo Ueffing, Janik Hense, Marc Hübers-Buchmann, Geronimo Ueffing sowie Neuzugang Felix Amler (Borussia Bocholt) fehlten beim Trainingsauftakt, genauso wie der neu zum Trainerteam gestoßene Co.-Trainer Jürgen Hufe. 

Nach einer kurzen Mannschaftssitzung, bat Sabrina Ehlting, die in der neuen Saison als Athletiktrainerin fungiert, zum 1. Leistungstest. Hier wurde mit zur Hilfenahme von Lichtschranken, die Zeiten auf kurz und Langstrecken genommen, sowie ein Ausdauertest absolviert. „Wir haben auf Grund der Anbindung zum LAZ Rhede Möglichkeiten solche technischen Hilfen in Anspruch zu nehmen, wir wären dumm und fahrlässig, wenn wir dieses Know-how nicht nutzen würden.“ so Hufe. „Mit Sabrina habe wir eine noch sehr junge aber hochengagierte Athletiktrainerin gefunden, die uns in diesem Bereich nicht nur unterstützen sondern auch weiterbringen wird.“ 

Im Anschluss wurde noch gegrillt und der positive aber anstrengende erste Trainingstag langsam ausklingen lassen.

Jetzt gilt es, in den nächsten 6 Wochen der Vorbereitung, den Grundstein für eine hoffentlich erfolgreiche Saison zu legen.

Diesen Beitrag teilen:

Premiumpartner