Javier redet

27.08.2013 - 1. Mannschaft · AktuellesLesezeit ca. 1 Minute -

Hallo Fans des VfL!

Wir begrüßen herzlich das Team von Trainer Peter Radojewski und die Anhänger des Wuppertaler SV bei uns im Besagroup-Sportpark. Es war schon ein kurioses Hin und Her im Vorfeld dieses Spiels. Spielausfall? Oder doch Verlegung in ein anderes Stadion? Es gab vieles zu lesen, einige Gespräche mussten im Hintergrund geführt werden.

Nun steht endlich das Sportliche im Vordergrund und wir freuen uns auf eine hoffentlich aufkommende Gänsehautatmosphäre im Stadion – analog zum letzten Heimspiel des WSV, wo über 2100 Fußballbegeisterte das Geschehen verfolgten.

Was kommt auf unser junges Team zu? Wahrlich eine Herkulesaufgabe, schließlich ist der WSV der Topfavorit auf den Aufstieg. Es muss und es wird uns aber auch beflügeln, vor einer grandiosen Kulisse zu spielen.

Natürlich sind die Ergebnisse der letzten Wochen nicht zufriedenstellend. Weder für uns Trainer noch für das Team. Mache ich mir deswegen Sorgen? Nein! Solange ich diese Leidenschaft und den Einsatzwillen bei jedem Training sehe, ist es nur eine Frage der Zeit, bis wir es schaffen, dies auch sonntags unter Beweis zu stellen.

Es sind in unserer Situation, wie aber auch im Spiel am Sonntag, besondere Tugenden gefragt: Geduld, eine positive Körpersprache und der Glaube an die eigene Stärke.

Freuen wir uns einfach auf ein ereignisreiches Fußballspektakel!

Diesen Beitrag teilen:

Premiumpartner