U19 bringt 3 Punkte aus Straelen mit

15.09.2014 - A-Junioren · AktuellesLesezeit ca. < 1 Minute -

Mit einem verletzungsbedingten kleinen Kader machten sich die A-Junioren auf den Weg zum 3. Saisonspiel  nach Straelen.  Einige Spieler mussten auf ungewohnten Positionen spielen  –  andere wiederrum bekamen die Chance von der ersten Minute an zu spielen.

Und das taten sie. In einem sehr umkämpften Spiel, setzen sich die“ Blauen“  aus Rhede von Anfang an  durch und  zeigten, dass man in Straelen alle Punkte mitnehmen wollte. Bereits nach 5 Minuten versenkte Sufyan Telli , nach einer schönen Kombination über rechts, die Kugel im Netz der Straelener.  Die Hausherren verdauten den Gegentreffer recht schnell und wollten schnell den Ausgleich. Unkonzentriertes  und leichtfertiges Verhalten in unseren Reihen ermöglichten der Heimmannschaft  einige Chancen,  die jedoch nicht verwertet wurden.

In den zweiten 45 Minuten  ging es dann Schlag auf Schlag und die Zuschauer kamen, durch zahlreiche Chancen auf beiden Seiten, voll auf ihre Kosten. So dauerte es dann bis zur 67. Minute als Lukas Wenzel  nach einem Freistoß  blitzschnell reagierte und den Abpraller des Torhüters zum 2:0 einschoss.  Straelen bäumte sich nochmal auf. Doch die Mannschaft von Stürmer und Kapitän Tim Bröcking hielt gut dagegen und kam zu weiteren Chancen die eins ums andere Mal am Aluminium landeten.  In der Schlußphase war es dann der Kapitän, der nach einem Konter den verdienten Endstand zum 3:0 markierte. Ein kämpferisch gute Leistung weil man als Team 90 Minuten gemeinschaftlich auftrat.

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Premiumpartner