Ein neues Gesicht an der Spitze beim VfL

20.09.2014 - Aktuelles · AllgemeinesLesezeit ca. 2 Minuten -

In der am Freitag stattgefundenen Jahreshauptversammlung wurden die sportlichen Berichte von Javier Garcia Dinis, Carsten Hiebing und Johannes Bölting vorgetragen.

Trainer Javier Garcia Dinis betonte, das sich die neu formierte 1. Mannschaft in einer überraschend kurzen Zeit als Team zusammengefunden hat. Eben dieser Zusammenhalt und die Leistungsbereitschaft motivieren ihn als Verantwortlichen immer wieder. Hervorgehoben hat er ebenfalls, dass sich die 3 jungen Talente Max Willing, Marvin Bölting und René Üffing, die noch in der U19 spielen könnten, bei den Senioren etabliert haben.

Obmann Carsten Hiebing konnte den Mitgliedern vom erfolgreichen Start der 2. Mannschaft mit Trainer Thomas Zielaskowski in der Kreisliga A berichten. Sehr positiv ist auch die Bilanz der U19 mit Trainer Thomas Buchholz, die in der Niederrheinliga aktuell auf dem 3.Platz steht.

Jugendgeschäftsführer Johannes Bölting steht mit dem Juniorenbereich weiterhin positiv dar, da die B-Jugend zum Start der Saision im oberen Berreich der Leistungsklasse steht und die C-Jugend in der Niederrheinliga spielt. Der Unterbau ab der D-Jugend bis zu den Bambinis steht sehr gut da. Nun gilt es, diese Mannschaftsstärken zu halten. Leider gibt es zur Zeit keine C2-Junioren-Mannschaft. Aktuell ist man im Jugendvorstand noch auf der Suche nach Nachfolgern für den Jugendleiter Sven Kukereit und seinem Stellvertreter Christian Böing-Messing. Johannes Bölting dankte den beiden Kollegen und zusätzlich Spielbetriebsleiter Bernfried Warning unter Beifall der Mitglieder noch einmal besonders für ihren jahrelangen Einsatz und Zusammenarbeit im Jugendbereich.

Ein weiterer Punkt bei der Versammlung waren die Ehrungen von langjährigen Mitgliedern. Hier waren dieses Mal einige Tischtennisspieler mit 40-jähriger Mitgliedschaft vertreten, die schon bei der Gründung der Tischtennisabteilung aktiv waren. Einen besonderen Dank bekam Klaus Gerlach, der schon seit 60 Jahren im Verein ist.

Ehrungen

Zudem standen auch Neuwahlen für den 1. Vorsitzenden und den stellv. Vorsitzenden an. Der 1. Vorsitzende Paul Heuer trat nach 4 Jahren im Amt nicht mehr an. Wahlleiter Hans Pelzer dankte Paul Heuer noch einmal ausdrücklich für seinen Einsatz als Vorsitzender, auch als Sponsor im Senioren- und Juniorenbereich.

Als neuer 1. Vorsitzende wurde Silvan Gutersohn einstimmig gewählt. Er kommt aus Rhede, ist 41 Jahre alt, leitet seit 10 Jahren die Apotheke Gutersohn in Rhede und hat 3 Kinder.

Silvan Gutersohn

Demach leitete  ab diesem Zeitpunkt Silvan Gutersohn die Versammlung und konnte direkt die Wahl des scheidenden 1. Vorsitzenden zum neuen stellv. Vorsitzenden bestätigen. Demnach bleibt uns Paul Heuer als stellv. Vorsitzender erhalten.

Der Posten des Geschäftsführers stand ebenfalls zur Wahl an. Dabei kamen direkt Rufe zur Wiederwahl vom aktuellen Amtsinhaber Wolfgang Giebken aus dem Vereinsheim. Dies zeigt doch, wie zufrieden man mit seiner Arbeit ist und sein Ziel einer ausgeglichenen Bilanz unterstützt. Er nahm die einstimmige Wiederwahl sehr gerne an.

Unser Vorstand:

 

von links: Geschäftsführer Wolfgang Giebken, 1. Vorsitzende Silvan Gutersohn, stellv. Vorsitzender Paul Heuer, stellv. Vorsitzender Ralf Zwingel

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Premiumpartner