Chciuk, Schwanekamp, Willing, Schwanekamp

28.09.2014 - 1. Mannschaft · AktuellesLesezeit ca. < 1 Minute -

Das Spiel der 1. Mannschaft gegen die Spvvg. Sterkrade-Nord endete 4:1 für den VfL im heimischen BESAGROUP-Sportpark. Zur Halbzeit stand es noch 0:0 aber in der zweiten Hälfte konnte das Team von Trainer Javier Garcia Dinis die Spielzüge mit Toren abschliessen. Nach dem 1:0 durch Stefan Chciuk in der 53. Minute erhöhte Yannick Schwanekamp in der 65. Minute auf 2:0. Nur 9 Minuten später erzielte Max Willing das 3:0 und wiederum Yannick Schwanekamp baute in der 79. Minute auf 4:0 aus. Eine Ergebniskorrektur gab es in der 90. Minute als Sterkrade das 4:1 schoss.

 

Diesen Beitrag teilen:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Premiumpartner