2 Minuten von der Niederlage bis zum Sieg

19.11.2014 - A-Junioren · AktuellesLesezeit ca. 1 Minute -

Im WFV-Pokal traf die U19 beim Gastgeber PSV Wesel an. Trainer Thomas Buchholz musste zunächst ansehen, wie der Gegner mit 2:0 in Führung ging, bevor Sufyan Telli den Anschlusstreffer in der 38. Spielminute markierte. In der zweiten Spielhälfte baute Wesel die Führung auf 3:1 aus. Durch den Treffer von Tim Bröcking (65. Minute) flammte wieder Hoffnung auf. Aber die Junioren machten es spannend. Durch Tore in der 88. und 89. Minute (Sufyan Telli + Geronimo Ueffing) gelang der Sieg im Pokal-Halbfinale.

Damit gibt es einen „Klassiker“ im Finale gegen den 1. FC Bocholt. Sie zogen durch einen 9:1 Kantersieg gegen VFR Mehrhoog in die letzte Runde ein.

 

Premiumpartner