U19: Pokalaus

16.02.2015 - A-Junioren · AktuellesLesezeit ca. 1 Minute -

Die A-Junioren sind am Wochenende im Achtelfinale des Niederrheinpokals in Wesel gegen den PSV mit einem 2:1 (0:1) ausgeschieden. Die Truppe von Trainer Buchholz hat es nicht geschafft über 90 Minuten die engagierten Weseler in den Griff zu bekommen. Auch nach einer souveränen ersten Halbzeit und einer 1:0 Führung wurde gegen die aggressiven Gegner keine Lösung gefunden um spielerisch die Sache dingfest zu machen. Stattdessen überließ man den Hausherren zu viele Spielanteile. Die Folge – eine Ecke und ein Konter brauchte der PSV Wesel um nach 2 Halbzeiten ins Viertelfinale einzuziehen. „Enttäuschend, einfach nur enttäuschend“ so  Buchholz nach dem Spiel. Gleichzeitig gratulieren wir dem PSV für den Einzug in die nächste Runde.

 

Diesen Beitrag teilen:

Premiumpartner