Thomas „Zett“ spricht

22.05.2015 - 1. Mannschaft · 2. Mannschaft · AktuellesLesezeit ca. 2 Minuten -

Hallo VfL´er,

ich möchte euch alle zum Heimspiel der ersten Mannschaft gegen SV Burgaltendorf begrüßen, am Montag spiele ich mit meiner zweiten Mannschaft zeitgleich beim VfB Rheingold Emmerich.

Wir befinden uns auf der Zielgeraden und es ist Zeit, einmal zurück auf die aktuelle Saison zu blicken und gleichzeitig einen Blick auf die neue Saison zu werfen.

Aktuell belegt die Reserve mit 39 Punkten den 9. Tabellenplatz. Damit haben wir unser ausgesprochenes primäres Ziel, nach dem Umbruch nicht abzusteigen, voll und ganz erreicht. Wir können aber sagen, es saß noch mehr drin. Wenn ein Fußballspiel nur 88 anstatt 90 Minuten dauern würde, dann hätten wir satte 12 Punkte mehr auf dem Konto. Aber ihr kennt das ja…hätte…hätte…

Nach den ersten 11 Partien zum Saisonanfang wurden wir nur einmal besiegt! Wir spielten eine grandiose Hinrunde, welche vielleicht ihren Höhepunkt mit dem Heimsieg gegen den 1.FC Bocholt hatte. Mit dieser Topserie legten wir den Grundstein für die Rückrunde. Diese gestalteten wir etwas holprig, jedoch standen wir zu keinem einzigen Zeitpunkt der Saison auf einem Abstiegsplatz und wir erreichten sogar noch ein weiteres Ziel. Mit Marvin Schlütter und Rene van der Heiden haben gleich zwei Spieler aus der Reserve den Sprung in den Kader der „Ersten“ zur neuen Saison geschafft. Rene brachte es bereits in dieser Saison schon zu zwei Einsätzen in Javier´s Team. Diese Tatsachen bestätigen uns in unserer täglichen Arbeit. Es macht einfach einen „Heiden“ Spaß 😉 zu sehen, wie sich die Spieler entwickeln. Aber es sind nicht nur die Beiden. Auch die Jungs, die wir aus der Kreisliga C dazuholten und die U19 Spieler haben sich alle positiv entwickelt. Und diese Arbeit werden wir auch in der nächsten Saison fortsetzen. Zusammen mit Christoph „Billy“ Hiebing werde ich die neue Spielzeit angehen. Zu unserem Kader werden Max Trompert, Tobias Heinrichs und Mergim Mehmetaj  aus der U19 stoßen. Zusätzlich werden uns David Heuer (DJK Rhede), Frank Bollmann ( SV Wertherbruch) und Christoph Goebels ( DJK Lowick) in der nächsten Saison verstärken.

Wir wissen wo wir die Hebel weiterhin ansetzen müssen und freuen uns natürlich, euch bei jedem Spiel als Fans begrüßen zu dürfen…die nächste Gelegenheit dazu habt ihr am 31.05.15 um 13 Uhr im Rheder Besagroup Sportpark. Dann erwarten wir den Aufstiegsaspiranten aus Lankern…und der VfL´er schlecht hin, hängt seine Stiefel anschließend endgültig an den berühmtesten Nagel der Welt…Billy macht sein letztes Spiel…

Ich wünsche Euch ein gutes Spiel und natürlich einen Heimsieg (und uns einen Auswärtssieg)

Euer

Thomas „Zett“

 

Premiumpartner