Der Favoritenrolle gerecht geworden

29.02.2016 - 1. Mannschaft · AktuellesLesezeit ca. 1 Minute -

Im ersten Meisterschaftsspiel des Jahres 2016 reiste der VfL als Tabellenzweiter nach Uerdingen.  Somit war Rhede der klare Favorit, da der VfB Uerdingen in der unteren Region der Landesliga zu finden ist. Das Team von Javier Garcia Dinis wurde dieser Rolle auch gerecht: Am Ende stand es 5:2 für den VfL.

Konrad Kaczmarek konnte 3 Treffer zu diesem Sieg beisteuern. Robin Volmering und Simon Lechtenberg erzielten jeweils ein Tor.

Bericht auf fupa.net:

VfB

 

 

Premiumpartner