3 Punkte blieben in Lowick

24.04.2016 - A-Junioren · AktuellesLesezeit ca. 1 Minute -

Die A-Junioren liefen einer frühen Führung der DJK 97/30 Lowick hinterher. Schon in der 5. Minute nutzten die Lowicker einen Fehler der Defensive. Aber auch in den restlichen 85 Spielminuten gelang dem VfL kein Tor mehr. Beim Ballbesitz war die Mannschaft von Markus Varwick klar überlegen. Die tief stehende Mannschaft der DJK errichtete ein Defensivbollwerk, dass der VfL nicht überwinden konnte.

Somit stand es zum Schluß 1:0 für die DJK.

Premiumpartner