am Ende klar und deutlich

12.09.2016 - 1. Mannschaft · AktuellesLesezeit ca. 1 Minute -

Am Sonntag gewann die 1.Mannschaft mit 5:1 gegen FSV Duisburg. Aber so klar wie sich das Ergebnis anhörte, war das Spiel zunächst nicht.

Nach 45 Minuten stand es 2:1 durch Tore von Simon Lechtenberg und Jan-Niklas Haffke. Der Gast war nahe am Unentschieden und es dauerte bis zur 82.Minute als Simon Lechtenberg mit seinem 2.Treffer zum 3:1 traf. Nico Giese und wiederum Simon Lechtenberg trafen zum 5:1 Endstand.

In der Pressekonferenz betonte Trainer Javier Garcia Dinis, dass der FSV Duisburg am Ende der Saison bestimmt nicht mehr auf dem letzten Tabellenplatz, wie aktuell, steht.

Premiumpartner