Pflichtaufgabe erfüllt

11.12.2016 - 1. Mannschaft · AktuellesLesezeit ca. 1 Minute -

Der PSV Wesel-Lackhausen spielte nicht wie ein Tabellenletzter. Das Team von Björn Assfelder hatte durchaus Chancen aber die Effektivität im Sturm fehlte. Der VfL ging durch einen direkt verwandelten Freistoß von Philipp Volks in Führung (26. Minute). Es dauerte bis zur 63. Minute als Stefan Chciuk auf 2:0 erhöhen konnte. Der eingewechselte Yannik Oenning machte in der 80.Minute mit dem 3:0 alles klar.

 

Premiumpartner