Achim Lohmann verlässt den VfL Rhede

16.12.2018 - Aktuelles · C-JuniorenLesezeit ca. 1 Minute -

Achim Lohmann, der Anfang des Jahres die Spielbetriebsleitung und zur Saison 18/19 auch die C2- Junioren des Vfl Rhede übernommen hatte, verlässt den VfL Rhede aus persönlichen Gründen.

Jugendleiter Jürgen Krämer dazu: „Mit Achim verlieren wir einen engagierten und hervorragenden Mitarbeiter der Jugendabteilung. Er hat bei uns Anfang des Jahres die Trainings- und Spielbetriebsleitung übernommen und dort Maßstäbe gesetzt in Hinsicht auf Zuverlässigkeit und Weitsicht. Zur Saison 18/19 übernahm er die C2-Junioren und entwickelte sie mit seinem Co-Trainer Thomas Schluse zu einer schlagkräftigen Truppe, die ungeschlagen und verlustpunkfrei Herbstmeister in ihrer Gruppe wurde. Wir bedauern sehr das Achim den mit uns erfolgreich eingeschlagenen Weg aus persönlichen Gründen zeitlich nicht mehr bewältigen kann. Wir wünschen ihm für die Zukunft alles Gute.“

Achim Lohmann war zuvor für Westfalia Gemen tätig. Sein Engagement dort endete im Sommer 2017, ehe er eine Pause einlegte und Anfang 2018 beim VfL Rhede aktiv wurde.

Diesen Beitrag teilen:

Premiumpartner