Brozi kommt von DJK Rhede zur Reserve

12.02.2019 - 2. Mannschaft · SliderLesezeit ca. 1 Minute -

Die Reserve des VfL Rhede macht im Hintergrund große Fortschritte in Richtung Kaderplanung. Orhan Dokumaci und sein neuer Assistent David Heuer haben zuletzt einige Gespräche geführt. „Mit Erfolg“, gab Orhan Dokumaci jetzt auf Nachfrage bekannt. „Der Kader wird in dieser Form zusammenbleiben. Wir haben mit Ausnahme von Marcel Fernandez (Anm. zu Olympia Bocholt) keine Abgänge zu vermelden“, so Dokumaci, für den es nun also darum gehen wir, den Kader an bestimmten Stellschrauben zu optimieren.

Einen ersten Akteur konnten die Verantwortlichen der VfL-Reserve jetzt präsentierten. Marvin Brozi kommt aus der Erstvertretung des Nachbarn DJK Rhede. Der 22-jährige absolvierte in diesem Jahr bislang 16 Einsätze für DJK Rhede und soll im BESAGROUP-Sportpark die Defensive stabilisieren. Brozi selbst freut sich auf die neue Aufgabe: „Ich hatte sehr gute Gespräche mit Orhan und David. Die Ziele sowie die Philosophie, die die beiden verfolgen, haben mich vollends überzeugt“, so Brozi über seine Beweggründe, der in der anstehenden Aufgabe auch eine tolle Chance sieht, sich auch persönlich weiterzuentwickeln.

Diese Freude teilt auch Dokumaci: „Marvin ist ein sehr variabler Spieler, der uns definitv verstärken wird. Mit seiner positiven Mentalität wird er aber auch neben dem Platz eine tolle Bereicherung sein“, so Dokumaci, der Brozi schon in der U19 bzw. U17 trainieren durfte.

Premiumpartner