U12 – Erfolgreicher Testspielmarathon mit drei Siegen

04.07.2019 - D-Junioren · SliderLesezeit ca. 1 Minute -

Die U12 des VfL Rhede hat ihren ersten Testspiel-Marathon erfolgreich absolviert. 3 Spiele in 5 Tagen standen auf dem Programm. Zum Auftakt ging es zur stark eingeschätzten Spielvereinigung aus Vreden. Im Vredener Hamalandstadion siegte der VfL-Nachwuchs mit 3:2-Toren. Jelle Vogt (4.) und Robert Wienert (20.) hatten getroffen, ehe die Hausherren nach rund einer halben Stunde auf 1:2 verkürzten. Sipan Kocak stellte später den alten Abstand wieder her. (40.). Der erneute Anschlusstreffer fiel dann unmittelbar vor Spielende.

„Wir haben gemessen an dem, was wir leisten möchten, insgesamt kein gutes Spiel gezeigt. Wir hatten vereinzelt gute Einsätze. Aber ein Anfang ist immer schwer“, so Trainer Julian Seggebäing.

Besser machten es die VfL-U12 dann im zweiten Spiel am Freitag. Mit 7:2-Toren wurde die U13 des SV Spellen besiegt, ehe nur 24 Stunden ein weiterer Test anstand. Bei der U12 von DJK SF 97/30 Lowick siegte der VfL mit 5:0-Toren. Neben einem Hattrick von Sipan Kocak waren Dejan Hasso und Felix Hahn erfolgreich. „Wir haben uns in jedem der Spiel gesteigert. Das ist erstmal positiv, dass die Jungs die einfachen Aufgaben, die wir in jedem Spiel bislang vorgegeben haben, schrittweise besser umsetzen. Fest steht aber auch, dass wir noch einen langen Weg vor uns haben“, so Seggebäing weiter.

Premiumpartner