2. Mannschaft | Auftaktsieg nach Maß – 0:10 gegen VfL 45 Bocholt

18.08.2019 - 2. Mannschaft · AktuellesLesezeit ca. 1 Minute -

Zum Auftakt in die neue Kreisliga-B Saison haben wir es mit VfL 45 Bocholt zu tun bekommen, wo wir in der vergangenen Saison noch 2 Punkte haben liegen gelassen.
Deswegen war unsere Devise klar, wir wollten einen guten Saisonstart hinlegen.

In der ersten Halbzeit hatten wir zunächst Probleme ins Spiel zu kommen und Schwierigkeiten die Nervosität abzulegen. Wir haben den Ball nicht laufen lassen können, was zum einem dem Untergrund geschuldet war, zum anderen aber auch unserer fehlenden Spielidee. Gegen Ende der 1. Halbzeit haben wir und dann mehr und mehr Chancen herausgearbeitet, das Tor jedoch verpasst. Erst ein schön vollendeter Angriff von Fabian Teklote brachte dann die Führung und das Halbzeitergebnis von 1:0.

In der 2. Halbzeit haben wir uns dann darauf konzentriert, Ball und Gegner laufen zu lassen und so auf unsere Chancen zu lauern. Zwei Minuten nach Wiederanpfiff brachte der Bocholt Schlussmann Kevin Büyükkaya zu Fall, sodass der Schiedsrichter leider berechtigt auf Rote Karte entschied und wir einen Freistoß zugesprochen bekommen haben, den Andre Daniels dann Sehenswert verwandeln konnte.

In Überzahl kamen wir dann natürlich einfacher ins Pressing und zu immer mehr Torchancen, die dann auch genutzt wurden und das Ergebnis völlig verdient in die Höhe schraubten.

Torschützen:

3x Fabian Teklote
1x Andre Daniels
1x Kevin Büyükkaya
1x Kadir Bayluk
4x Max Tüshaus

„Wir wollten mit einem Sieg in die neue Saison starten und das ist uns denke ich eindrucksvoll gelungen. Natürlich spielt der Platzverweis eine Rolle, aber ich denke, dass wir trotzdem die Partie ansehnlich mit vielen Kombinationen und dem nötigen Respekt zu Ende gespielt haben. Jetzt müssen wir daran anschließen und am Donnerstag gegen Lankern nachlegen!“ so Trainer Orhan Dokumaci

Diesen Beitrag teilen:

Premiumpartner