U15 | Die ersten drei Punkte in der Niederrheinliga

14.09.2019 - Aktuelles · C-JuniorenLesezeit ca. 1 Minute -

Unsere U15 gewinnt zu Hause mit 4:0 gegen den SV Straelen.

Von der ersten Minute an bestimmten die Vfler die Partie und setzen Straelen unter Druck. Mit 2:0 führte man bereits zur Pause. Bei beiden Toren war der agile Leandro Horak zur Stelle, dabei verschoss der VfL Rhede sogar noch einen Elfmeter.

In der zweiten Hälfte war das gleiche Bild, Einbahnstraßenfußball in Richtung Straelener Tor. Abbas Tagjik und Noah Pass stellten den Endstand her. Einziges Manko war am Samstag die Chancenauswertung.

„Glückwunsch an meine Jungs für die geschlossene Leistung.“ so Trainer Rheinhold Heidemann

Diesen Beitrag teilen:

Premiumpartner