Landesliga | Javier Garcia Dinis hört auf

22.10.2019 - 1. Mannschaft · AktuellesLesezeit ca. 1 Minute -

Nach sieben gemeinsamen Jahren, werden Javier Garcia Dinis und der VfL Rhede am Saisonende getrennte Wege gehen. Bis dahin wird die gemeinsame Arbeit fortgesetzt.

 

„Javier ist in der vergangenen Woche auf uns zugekommen und hat uns darüber informiert, dass er zum 30. Juni 2020 als Trainier und sportlicher Leiter aufhören will. Wir haben eine tolle Beziehung zu Javier und haben sehr gerne mit ihm zusammengearbeitet. Das war eine Erfolgsstory. Wir hätten auch gerne mit ihm weitergemacht.“ so der stellvertretende Vorsitzende Paul Heuer

 

Der Entschluss ist  Javier nicht leicht gefallen.

„Das Team und auch der Verein sind mir ans Herz gewachsen. Ich habe in die Arbeit auch viel Herzblut gesteckt. Ein vorzeitiger Abschied sei dabei keine Option gewesen. Ich will nicht der Grund sein, dass sich das Team nicht weiterentwickelt. Da tut ein neuer Trainer gut, mit dem die Mannschaft den nächsten Schritt machen kann.“  so Javier Garcia Dinis.

 

Als Verein bedanken wir uns bei Javier und wünschen ihm im weiteren Saisonverlauf und für die Zukunft alles Gute!

Diesen Beitrag teilen:

Premiumpartner