U15 | Heimsieg gegen ETB Schwarz-Weiß Essen

Drei weitere Punkte in der Niederrheinliga

28.10.2019 - Aktuelles · C-JuniorenLesezeit ca. 1 Minute -

Die U15 holt verdient 3 Punkte im Spiel der C-Jugend Niederrheinliga gegen ETB Schwarz-Weiß Essen.

„Nach einer längeren Durststrecke, wo unsere U15 nicht punkten konnte, war dieser Sieg wichtig für das Selbstvertrauen!“ so Jugendleiter Jürgen Krämer.

Das Trainerteam Reinhold Heidemann und Andreas Zillekens hatte die Mannschaft gut auf den Gegner eingestellt, sodass der VfL Rhede die spielüberlegende Mannschaft war und nach Toren von Iker Prudencio und Mattis Beckmann verdient mit 2:0 zur Halbzeit führte.

In der zweiten Halbzeit versuchten die Gäste aus Essen nochmal das Spiel zu drehen. Iker Prudencio erhöhte aber zum richtigen Zeitpunkt auf 3:0. Nach dem Anschlusstreffer zum 3:1 kam nochmal Hetik in die Partie, die zu einigen Zeitstrafen bei den Essenern führte. In der 59 min machte Iker Prudencio an diesem Tag mit seinem dritten Tor aber alles klar. Nach diesem Tor kam der Frust bei den Essenern raus und es gab nach einem härteren Foul an einem Rheder Spieler eine Rudelbildung, die noch zu zwei roten Karten führte. Letztlich war es ein verdienter Sieg, wo die Rheder Mannschaft spielerisch und kämpferisch überzeugte.

Diesen Beitrag teilen:

Premiumpartner