U15 gewinnt 4:2 gegen Hamborn 07

09.12.2019 - Aktuelles · C-JuniorenLesezeit ca. < 1 Minute -

Samstag stand das letzte Hinrundenspiel der U15 in der Niederrheinliga an. Nach einem 0:0 in der vorigen Woche gegen den FC Kray war der Gegner der zweitplatzierte Hamborn 07. In einer guten Partie ging unsere Mannschaft verdient mit 1:0 in Führung. Nach dem zwischenzeitlichen Ausgleich ging es nach zwei weiteren Rheder Toren mit 3:1 in die Halbzeit. Nachdem in der 59. Minute das 4:1 fiel, dachten alle, das ist die Entscheidung. Aber eine spiel- und kampfstarke Hamborner Mannschaft gab sich nicht auf und schafften in der 65. Minute das 4:2, was dann letztlich auch der Enstand war.

Nun gehts für die Jungs als Tabellensechster in die Rückrunde.

Jugendleiter Jürgen Krämer: „Wir haben heute ein gutes Niederheinligaspiel gesehen, wo wir uns gegen einen guten Gegner mit dem nötigen Willen durchsetzt haben. Insgesamt war es ein verdienter Sieg, bei dem wir heute auch das nötige Spielglück hatten.“

Diesen Beitrag teilen:

Premiumpartner