U13 – Trainingslager auf Borkum

09.08.2020 - D-Junioren · SliderLesezeit ca. < 1 Minute -

Erschöpft, aber bestens gelaunt kam die U13 des VfL Rhede vor genau einer Woche zurück in die Heimat, nachdem das Team zuvor vier Tage Inselfeeling genossen hat. Denn der schwarz-weiße Nachwuchs verbrachte die Zeit vom 30. Juli bis zum 02. August im Trainingslager auf der Nordseeinsel Borkum.

Bei bestem, sonnigem Wetter kamen unsere Jungs bei insgesamt fünf Trainingseinheiten auf der Anlage des TuS Borkum ordentlich ins Schwitzen, um sich dann In den Nachmittags- und Abendstunden am Strand verdientermaßen ins kühle Nass zu stürzen.

Untergebracht war der VfL-Nachwuchs im Vereinseigenen „Gästehaus Alibi“, das sich direkt auf der Platzanlage befindet.

Nach Wiederankunft zeigten sich U13-Trainerteam Florian Heistermann und Fabian Fischer äußerst angetan von den vier gemeinsamen Tagen auf der Insel: „Wir hätten uns das Trainingslager kaum schöner ausmalen können. Die Anlage vom TuS Borkum ist top gelegen, in ein paar Gehminuten ist man bereits im Zentrum und am Strand. Auch auf der Platzanlage hat es uns an nichts gefehlt, das Gästehaus ist super gepflegt und der Kunstrasenplatz war direkt vor unserer Haustür. Obendrauf kam dann natürlich noch das nahezu perfekte Wetter und die ausgelassene Stimmung in unserer Truppe, die das verlängerte Wochenende zu einer absolut runden Sache gemacht haben.

Wir bedanken uns an dieser Stelle sehr herzlich beim TuS Borkum und insbesondere unserem Ansprechpartner Hendrik Maisch für die tolle Zeit, die wir bei euch verbringen durften.

Außerdem möchten wir uns ebenso herzlich bei Dennis Vogtt und Markus Golombek bedanken, die uns als Betreuer während des Aufenthalts und bei der Organisation im Vorfeld super unterstützt haben.“

 

Diesen Beitrag teilen:

Premiumpartner