4:0 Sieg gegen die U12 des TuS Haltern

23.08.2020 - D-Junioren · SliderLesezeit ca. < 1 Minute -

Massimo Durzu und sein Trainerteam können mit der laufenden Vorbereitung zufrieden sein. Nach dem heutigen 4:0 Sieg seiner Schützlinge über die U12 des TuS Haltern blickt der Übungsleiter positiv in die letzte Woche vor dem Beginn der Meisterschaft.

„Wir haben sehr akribisch gearbeitet und heute haben sich die Jungs selbst belohnt,“ so ein glücklicher Trainer.
„Am vergangenen Mittwoch haben wir gegen den FSV Duisburg getestet, da gab es ein paar unschöne Handlungen im Zuschauerbereich, welche zum Abbruch des Spieles führten und auch erstmal verarbeitet werden mussten.“
Das ließ sich die U12 aber in Ihrer Konzentration nicht anmerken und spielte heute das beste Spiel bis dato in Ihrer Vorbereitung.

„Wir hatten weitere Testspiele gegen die STV Hünxe (4:3) und Adler Weseke bestritten (3:3), nur passte dort die Abstimmung noch nicht ganz und so haben wir gestern weiter akribisch im Training gearbeitet und zusätzlich die Vorkommnisse vom Mittwoch gemeinsam verarbeitet. Mir und meinem ganzen Trainerteam wurde in der letzten Woche viel abverlangt, so dass der heutige Sieg nicht nur den Jungs, sondern auch uns richtig gut bekommt. Wir blicken jetzt in die letzte Vorbereitungswoche mit Tests gegen die Altjahrgänge von TuS Velen und TV Jahn Hiesfeld und hoffen das wir weiterhin gefordert werden, damit wir die Jungs weiterhin fördern können.“

Diesen Beitrag teilen:

Premiumpartner